normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Sachsen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Aufgaben

Der Förderverein des Evangelischen Schulzentrums wurde 1997 von engagierten Eltern und Lehrkräften gegründet. Dabei standen zwei Aspekte im Vordergrund:


Zum Einen wollte der Verein die Schule finanziell unterstützen und Lernmaterialien sowie Mobiliar kaufen, die durch die knapper werdenden öffentlichen Mittel nicht mehr beschafft werden konnten.

 

Zum Anderem bestand der Wunsch, den Kindern zusätzliche Aktivitäten am Nachmittag anzubieten (Ganztagsagebote), um dadurch das Schulleben zu bereichern und die Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Eltern, Schülern und Freunden der Schule zu fördern. Denn die Schule soll nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch ein Ort zum Wohlfühlen sein. Das Angebot ist allerdings auch abhängig von Ihrer Mitarbeit und Ihren Ideen!

 

Der Förderverein ist heute ein fester Bestandteil der Schule. Er unterstützt bei Sportfesten, Schulfesten, Tag der offenen Tür und anderen Aktionen die Schule, sei es mitunter auch „nur“ das leibliche Wohl der Teilnehmer, für das gesorgt wird.

 

Dem Verein war es beispielsweise auch ein Anliegen, den Kindern zum Abschluss der 4. Klasse einen entsprechenden Abschied zu bereiten. Die Schüler, die dann auf weiterführende Schulen wechseln, erhalten jedes Jahr ein kleines Geschenk, damit die lehr- und erfahrungsreiche Zeit in Erinnerung bleibt und die Grundschulzeit auch später zum greifen und bestaunen ist.

 

Des Weiteren hat sich der Förderverein für die Gestaltung und Schaffung einer Schulbibliothek stark gemacht. Diese ist nun seit mehreren Jahren Bestand der Schule und wird vom Verein weiter gefördert. Im letzten Schuljahr wurde die Bibliothek für das Ganztagsangebot und die Aktion „Antolin“ stark genutzt.

Seit dem Jahr 2010 wird mit großer Anstrengung und viel Liebe der Schulhof der Trinitatisschule neu gestaltet. Dabei haben viele engagierte Eltern ihr Können gezeigt und sich in der Organisation stark gemacht. Wir als Förderverein betreuen die Gestaltungsarbeiten und versuchen die Baumaßnahmen zu koordinieren und die nötigen Finanzen bereit zu stellen. Doch ohne Spenden läuft auch hier nicht viel.